Samstag, 12. März 2016

Ostern kann kommen ... Windlichter 2.0

Und nochmal Windlichter aus Babynahrungsgläsern.

Windlichter-aus-Babygläsern


Man könnte tatsächlich sagen: mir ist über Nacht ein Licht aufgegangen...
Nachdem ich ja bereits mit Ostermotiven bemalte Windlichter gemacht hatte (siehe hier) hätte ich eigentlich nicht gedacht, dass ich so schnell nochmal was in dieser Richtung mache.
Aber wie so oft kommt es dann halt doch anders (zum Glück sonst wäre das Leben ja langweilig).
Denn diese Idee kam mir wirklich kurz vorm Einschlafen, so im Dämmerzustand.
Dabei ging es einfach darum, wie man ein schöneres Lichtspiel hinbekommt und dabei ist mir auf einmal Transparentpapier eingefallen.
Gut dass neben meinem Bett immer Zettel und Stift in Reichweite liegen, also kurz notiert und weitergeschlafen ;)
Am nächsten Tag war ich dann überraschenderweise immer noch motiviert genug um mich gleich an die Arbeit zu machen.
Transparentpapier (aus Kindertagen) habe ich auch noch gefunden und schon konnte es losgehen...
Ich hab mich diesmal für Blumen als Motiv entschieden (dann kann man sie nach Ostern auch noch als Frühlingsdeko verwenden^^)




Windlichter-aus-BabygläsernWindlichter-aus-Babygläsern

Windlichter-aus-BabygläsernWindlichter-aus-Babygläsern




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen