Samstag, 21. Mai 2016

Armstulpen zur Fußball-EM

Hab mich nach meinem ersten (und bis jetzt leider einzigen) Post zur Fußball-EM ja sehr zurückgehalten.
Aber jetzt gehts dann doch schon in die heiße Phase!
Schließlich sind es nur noch 20 Tage und mittlerweile gibt es überall Fanartikel zu kaufen.
Da bin ich doch auch gleich wieder motivierter ;)

Vor einiger Zeit bin ich durch eine Zeitungsanzeige auf ein Wollgeschäft in der Nähe gestoßen, das ich noch nicht kannte und musste da natürlich gleich hin (v.a. weil es 40% Rabatt gab^^).
Begleitet wurde ich von Mama und Oma.
Und was soll ich sagen?
Wir hätten fast den ganzen Laden leergekauft...
Bin bei sowas immer extrem kaufrauschgefährdet, obwohl ich Shoppen ansonsten hasse.

Aber um wieder zum eigentlichen Thema zu kommen:
Dort habe ich mir eben auch Wolle in den Farben der deutschen Fahne gekauft.
Und diese habe ich eben jetzt in Armstulpen verwandelt :)

Armstulpen-zur-Fußball-EM-WM

Habe sie ganz einfach gehalten und nur mit festen Maschen und Stäbchen gearbeitet.
Was dem Endergebnis aber nicht schadet (manchmal ist weniger einfach mehr...)

Und damit ihr auch was davon habt lasse ich euch mal die Anleitung hier ;)


Anleitung:

benötigtes Material:
~ Wolle mit einer Nadelstärke von 6-7 in den Farben Schwarz, Rot und Gold (Gelb)
~ Häkelnadel in dieser Stärke
~ Schere
~ evtl. Maschenmarkierer (um den Rundenbeginn zu markieren)

Abkürzungen:
m = Masche
Lm = Luftmasche
fm = feste Masche
Km = Kettmasche
Stb = Stäbchen
Rd = Runde

Ausführung:
in gold locker 20 Lm anschlagen
mit einer Km zur Runde schließen
1. Rd: 20 fm
2. Rd: 2 Lm, 19 Stb
3. Rd: 20 fm
4. Rd: 2 Lm, 19 Stb
5. Rd: 20 fm
6. Rd: 2 Lm, 19 Stb
7. Rd: 20 fm
-> Farbwechsel zu rot
8. Rd: 20 fm
9. Rd: 2 Lm, 19 Stb
10. Rd: 20 fm
11. Rd: 2 Lm, 19 Stb
12. Rd: 20 fm
13. Rd: 2 Lm, 19 Stb
14. Rd: 20 fm
-> Farbwechsel zu schwarz
15. Rd: 20 fm
16. Rd: 2 Lm, 19 Stb
17. Rd: 20 fm
18. Rd: 2 Lm, 19 Stb
19. Rd: 20 fm
20. Rd: 2 Lm, 19 Stb
21. Rd: 20 fm
Faden abschneiden und durchziehen

Armstulpen-zur-Fußball-EM-WM

Ich habe meine Stulpen mit einer Maschenzahl von 20 gehäkelt, damit sie schön eng anliegen.
Ihr könnt natürlich in der Maschenzahl variieren.
Am besten schlagt ihr ein paar Luftmaschen an und messt dann an der breitesten Stelle (entweder am Unterarm oder an der Mittelhand) nach, ob die Stulpen breit genug werden.
Dann die Runden mit den festen Maschen natürlich in eurer Maschenzahl häkeln und bei den Runden mit den Stäbchen auch jeweils mit 2 Luftmaschen beginnen und die Zahl der Stäbchen liegt dann eins unter eurer Maschenzahl (da die Luftmaschen schon als ein Stäbchen zählen)



Verlinkt mit: Crealopee, Fußballfieber, Häkelliebe, HäkelLine

Kommentare:

  1. Auch eine schöne Idee, solche Armstulpen wird man an der EM sicher nicht oft zu sehen bekommen!
    Und schön, dass du sie bei Fußballfieber verlinkt hast!
    liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Danke Melanie,
    immer wieder gern :)
    LG Tamara

    AntwortenLöschen