Dienstag, 24. Mai 2016

Windlicht mit kleinen Mosaiksteinen

Ich habe wieder mal ein altes Glas für Babynahrung von meinem Neffen zu einem Windlicht umfunktioniert.

An Ostern habe ich euch ja schon gezeigt, dass man ganz einfach Motive daraufmalen oder dass man mit Transparentpapier schöne Lichteffekte erzielen kann.

Heute zeige ich euch eine weitere Möglichkeit die Gläser zu verzieren.
Und zwar mit Mosaiksteinen.
Auch hier gibt es natürlich wieder viele verschiedene Möglichkeiten in der Motiv- und Farbwahl.

Windlicht-aus-Babygläsern

Ich hatte ein Päckchen Mosaiksteine mit verschiedenen Farbnuancen zur Verfügung und habe sie erst einmal farblich sortiert um mir einen ungefähren Überblick zu verschaffen und bin dann irgendwie spontan auf dieses Muster gekommen...
Befestigt habe ich die Steine dann übrigens mit einem Alleskleber.

Windlich-aus-Babygläsern



Verlinkt mit: Creadienstag, Crealopee, DienstagsDinge, Handmade on Tuesday, Upcycling

Kommentare:

  1. Diese Babyfood-Gläser finde ich genial und die bieten sich nahezu an für so tolle kreative Ideen, wie deine hier.
    Liebe Grüße!
    Pamela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pamela,
      schön, wenn es dir gefällt.
      Das stimmt wirklich, da kann man so viel daraus machen :)
      LG Tamara

      Löschen
  2. Das Windlicht ist bezaubernd. Es leuchtet richtig schön sanft. Ich mag diese Mosaiksteine sehr gerne.
    Danke fürs teilen <3
    liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Gusta,
      freut mich, dass es dir gefällt.
      Wurde auch mal wieder Zeit, dass ich was bei deiner tollen Linkparty teile...
      LG Tamara

      Löschen