Sonntag, 26. Juni 2016

Ohrringe aus FIMO in Deutschlandfarben

Heute ist endlich mal wieder ein Deutschlandspiel bei der EM.
Und hier ist endlich mal wieder ein Post von mir.
Hatte ja ein bisschen Sendepause...

Wie erwähnt habe ich zur Zeit Urlaub und da war ich ein paar Tage unterwegs.
Einfach mal was anderes sehen und raus aus dem Alltag.

Ich weiß nicht, ob es euch auch so geht, aber wenn ich in den Urlaub fahre habe ich bei der Abfahrt immer das Gefühl, dass ich irgendwas vergessen habe.
Aber dann sage ich mir immer: die wirklich wichtigen Sachen habe ich dabei und den Rest kann man wenn nötig kaufen...
Meistens habe ich dann wirklich irgendeine Kleinigkeit vergessen, die aber nicht der Rede wert ist.
Diesmal hatte ich auch etwas vergessen:
Mein Deutschlandtrikot!
Das hat mich aber wirklich geärgert, da ich es bei den Spielen normalerweise immer trage und ich in dieser Hinsicht vielleicht doch ein bisschen abergläubisch bin.
Aber ist ja alles gut gegangen...

Für heute habe ich ein paar weitere Accessoires vorbereitet.
Ihr habt vielleicht auch schon bemerkt, dass ich einen kleinen Faible für Ohrringe habe.
Also mussten solche natürlich auch noch her.
Und da ich schon dabei war, habe ich gleich 2 Paar gemacht.








Geplant waren eigentlich nur die, mit den 3 gestapelten Perlen, jeweils eine in schwarz, rot und gold (gelb).

















Dann kam mir aber die Idee auszuprobieren, wie es aussehen würde die 3 Farben zu mischen bzw. zu marmorien.
Also gesagt getan








Im Nachhinein muss ich direkt zugeben, dass ich die 1. Variante fast ein bisschen langweilig finde und die 2. Variante durch das Farbspiel mehr hermacht.
Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden (und das ist auch gut so)....



Verlinkt mit: Fußballfieber


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen