Dienstag, 6. März 2018

gestrickte Katzenmütze mit Stulpen

Servus :)

Brrrr...
Ganz ehrlich, ich bin diese Kälte der letzten Tage überhaupt nicht gewöhnt.
Zum Glück wird es jetzt endlich wieder milder.

Aber wie heißt es so schön?
"Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung!"

Und der Winter hat ja auch was für sich.
Winterzeit ist für mich auch gleichzeitig Strick- und Häkelzeit ;)
Und da ich nicht der Sockenstricktyp bin - ich habe tatsächlich noch nie Socken gestrickt (vielleicht wird's doch mal Zeit dafür...) - sondern eher der Mützen-, Schal- und Stulpenstricktyp, ist dafür der Winter ja wohl absolut perfekt :)

Eigentlich wollte ich ja so schnell garkeine neue Mütze stricken.
Aber dann habe ich ein Buch mit Tiermützen für Erwachsene durchgeblättert.
Ich finde solche Mützen für Kinder ja absolut putzig und so eine steht schon lange auf meiner will-ich-irgendwann-auch-mal-machen-Liste.
Aber eigentlich dachte ich immer, dass sie für Erwachsene doch etwas unpassend wären.
Eigentlich...
Denn als ich bei der Katzenmütze angelangt war, war ich sofort hin und weg (bin ja sowieso so ein Katzenfan^^). Und als ich dann die dazugehörigen Stulpen entdeckte wars komplett um mich geschehen.

gestrickte-Mütze
gestrickte-Stulpen

Also sofort eine Wolle gesucht und losgestrickt.
Ein paar Änderungen habe ich vorgenommen, weil die Mütze sonst zu klein ausgefallen wäre.
Außerdem wären für die Augen eigentlich Katzen-Glasaugen vorgesehen gewesen.
Solche konnte ich aber beim besten Willen nicht auftreiben.
Ich war in jedem Geschäft, von dem ich dachte, dass es eventuell solche Augen im Sortiment hätte. Aber das einzige was sie mir anbieten konnten waren Kulleraugen, und die passten ja so garnicht...
Und wenn ich mir was einbilde, dann muss es meistens (zumindest in diesem Fall) auf der Stelle sein. Deshalb suchte ich erst garnicht im Internet nach den Augen, weil ich nicht solange warten wollte.
Darum habe ich mir einfach welche gehäkelt (und muss zugeben, dass ich ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis bin^^).

Jetzt bin ich bestens gerüstet für die Kälte ;)

gestrickte Tiermütze

(Die Anleitung dafür stammt aus dem Buch: ANIMALHATS - Mützen für den Grossstadt-Dschungel von Topp)





Kommentare:

  1. Voll süß! Die Handschuhe finde ich ja echt klasse mit den Footprints!
    Alles Liebe vom pamelopee-Blog schickt dir Pamela

    P.S.: Ich möchte dich und deine LeserInnen ganz herzlich zu meiner aktuellen Verlosung im Blog einladen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die lieben Worte Pamela.
      Und natürlich auch Danke für deine Einladung :)
      LG Tamara

      Löschen